Bereits zum 7. Mal nahmen wir an diesem traditionsreichen Turnier teil. Das Team bestand aus Mädchen aller Klassenstufen, ein paar bereits mit Fußballerfahrung aus der Mädchenfußball-AG der letzten Jahre oder aus dem Verein, die meisten aber standen an diesem Tag zum ersten Mal auf einem Spielfeld. Trotzdem harmonierten alle miteinander und hatten sichtlich Spaß.

Durch die aktuelle Lage nahmen in diesem Jahr leider nur 6 Mannschaften am Turnier teil. Im Eröffnungsspiel stand uns das Henfling-Gymnasium Meiningen gegenüber, die eine sehr spielstarke Mannschaft aufboten und uns nicht unverdient mit 2:0 schlugen. Nach dieser Niederlage folgte aber prompt unser erster Sieg gegen die Paul-Greifzu-Schule aus Suhl. Durch zwei Tore von Lilly und eines von Leonie Bickel freuten sich die Mädchen über ein 3:0-Erfolg. Daraufhin trafen wir auf das Gymnasium Suhl. Nach einem tollen Tor von Lea zur 1:0-Führung fingen wir uns unglücklich den Ausgleich ein. Die Mädchen zeigten aber viel Siegeswille, drehten noch einmal auf und gewannen letztendlich verdient mit 3:1 durch weitere zwei Tore von Lilly.

Im vierten Spiel ging es gegen den späteren Turniersieger vom Gymnasium Hildburghausen. Unseren Mädchen war klar, dass hier vor allem in der Defensive gut gearbeitet werden musste. Ein tolles Zweikampfverhalten und schöne Paraden unserer Torfrau Leonie Wilhelm sicherten uns ein respektables 0:0-Unentschieden.

Im letzten Aufeinandertreffen merkte man den Mädchen doch sehr an, dass nun langsam die Kräfte schwinden. Spielerisch waren sie dem Gymnasium aus Zella-Mehlis überlegen, doch fehlte es an der nötigen Konzentration vor dem Tor, wodurch auch hier am Ende ein 0:0 zu Buche stand.

Insgesamt errangen unsere Mädchen einen hervorragenden 3. Platz und damit die Bronzemedaille. Auf diese Leistung können alle Beteiligten sehr stolz sein. Bereits zum 5. Mal ist die Regelschule Steinbach-Hallenberg damit beim Tag des Mädchenfußballs auf dem Treppchen gelandet.

 Teiln Maedchenfussball 2

   Zum Team gehörten:

  • Heidi Reumschüssel (5b),
  • Lynn Wilhelm (5b),
  • Johanna Juchheim (5b),
  • Lilly Döll (6a),
  • Leonie-Sophie Wilhelm (6b),
  • Lucy Herrmann (7a),
  • Xhesika Kola (7a),
  • Fabienne Fischer (7a),
  • Leonie Bickel (9a),
  • Lea Wilhelm (10a)

 

Turnierergebnis:

1. Gymnasium Hildburghausen (13 Punkte)

2. Henfling-Gymnasium Meiningen (12 Punkte)

3. Regelschule Steinbach-Hallenberg (8 Punkte)

4. Gymnasium Suhl (4 Punkte)

5. Gymnasium Zella-Mehlis (3 Punkte)

6. Regelschule Paul-Greifzu Suhl (1 Punkt)